Klinische Untersuchung

Trotz aller Kunstfertigkeit und Erfahrung eines guten Heilpraktikers in der Erkennung von Krankheiten und ihren Zusammenhängen ist und bleibt die körperliche Untersuchung ein "Muß". Sie erstreckt sich auf Inspektion, Abhören, Abtasten, Messen und Testen des gesamten Körpers und dauert etwa eine halbe Stunde. Enthalten ist die Blutdruckmessung, Überprüfung von Herz, Lunge, Nieren, Leber, Galle, Magen, Darm, Milz, Unterbauch, Lymphsystem, Atemwegen, Muskulatur, Vegetativem System, Haut und Haar, Mund und Zähnen, Gelenken, Muskelkraft, Koordination, Stoffwechsel, Sinnesorganen, Muskelreflexen, Rücken, Wirbelsäule und Nervensystem.

Zurück

 

 

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Sie geben eine Meinung wieder.
Copyright © 1985-2017 Marius Kersten. Alle Rechte vorbehalten.
Stand:
8. Februar 2017